Endlich ist es soweit. Heute haben wir unseren Webshop gelauncht.

Weil Ihr schon nicht ins SCHMIT-Z kommen könnt, kommt das SCHMIT-Z eben zu Euch. Seid gespannt bald ist unser SCHMIT-Z Merchandise für Euch erhältlich!

In unserem Angebot findet Ihr die Regenbogen Mund-Nasen-Masken, die Ihr vielleicht schon aus dem Queergarten kennt, Regenbogen Solibändchen und Gastro- und Kulturgutscheine fürs SCHMIT-Z.

Bald gibt es dann auch noch unsere T-Shirts und Pullover aus organic Fairtrade Baumwolle mit dem fabelhaft verqueerten Schriftzug „Queer up your life!“, qualitativ hochwertig und lokal bestickt vom Thomas Koch Berufsbekleidung .

Schaut doch mal in unserem Shop vorbei, vielleicht ist ja was für Euch oder Eure Lieben dabei.

In unserem Shop kann man nur via Paypal bezahlen. Falls ihr also Euer T-Shirt per Überweisung bezahlen wollt, schreibt uns bitte eine Mail an [email protected]. Schreibt dann bitte die Lieferanschrift dazu und welches Produkt Ihr genau haben wollt, also zum Beispiel, ob ihr einen Gastro- oder Kulturgutschein haben wollt und zu welchem Betrag  oder ob das Solibändchen im Regenbogen- oder Trans*flaggen-Stil sein soll.. Nach dem Lockdown könnt Ihr die Produkte bei uns jeden Dienstag von 15.00 – 19.00 Uhr abholen und bar oder mit Karte bezahlen. Dies ist dann leider erst wieder im neuen Jahr möglich.

Bankdaten des SCHMIT-Z:
Sparkasse Trier
SCHMIT-Z e.V.
Betreff: Webshop
IBAN: DE40 5855 0130 0000 1550 51
SWIFT-BIC: TRISDE55

 



Preise:

  • Regenbogen Solibändchen – 3 EUR
  • Regenbogenmaske – 6 EUR
  • T-Shirt – 20 EUR
  • Pullover – 30 EUR
  • Gutschein – 5 bis 50 EUR
  • Versandkosten Deutschland – 4 EUR
  • Versandkosten EU – 9 EUR
  • Versandkosten außerhalb EU – 12 EUR

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anschrift 

SCHMIT-Z e.V. 

Mustorstr. 4 

54290 Trier 

Tel • 0651-42514 

Mail • [email protected] 

Web • www.schmit-z.de 

USt-IdNr. • DE238548999 

2. Geltungsbereich 

Für die Geschäftsbeziehung zwischen SCHMIT-Z e.V., Trier, und dem Besteller gelten ausschließlich die hier abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt SCHMIT-Z e.V., Trier, nicht an, es sei denn, SCHMIT-Z e.V. Trier, hat ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Mit der kostenpflichtigen Bestellung unserer Ware gelten die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen des SCHMIT-Z e.V., Trier, als anerkannt. SCHMIT-Z e.V., Trier, beliefert Endkunden mit allen auf dieser Website angebotenen Büchern und Waren. 

3. Bestellung 

Durch Betätigen der Schaltfläche „Bestellung abschicken“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Sie erklären damit verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. 

4. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit 

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben oder der Titel im Shop vergriffen ist. In diesem Fall informieren wir Sie umgehend über die Nichtverfügbarkeit und erstatten Ihnen einen gegebenenfalls bereits von Ihnen bezahlten Kaufpreis unverzüglich zurück. 

5. Preise und Versandkosten 

Alle angegebenen und berechneten Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Für Porto und Verpackung berechnet im Inland (D) eine Versandkostenpauschale von 4,00 Euro, für Auslandssendungen innerhalb der EU wird eine Pauschale von 9,00 Euro für den Versand berechnet, für Auslandssendungen außerhalb der EU wird eine Pauschale von 12,00 Euro für den Versand berechnet. Der Versand erfolgt ausschließlich per Deutsche Post/DHL. Etwaige Beschädigungen der Sendung sind generell bei ALLEN Lieferungen, auch bei Büchern etc. beim Empfang direkt vom Zusteller protokollieren zu lassen, ansonsten können die Versicherung und SCHMIT-Z e.V., Trier, die Haftung ablehnen. 

6. Vertragsschluss 

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit SCHMIT-Z e.V., Trier. Ihr Vertrag kommt durch die Zusendung der bestellten Ware zustande. Bei elektronischen Bestellungen werden Sie über den Eingang Ihrer Bestellung mit einer als „Bestellbestätigung“ bezeichneten E-Mail informiert. Die Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. 

7. Zahlung 

Der Kaufpreis ist fällig ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung. In Einzelfällen behält sich SCHMIT-Z e.V., Trier, die Lieferung gegen Vorauskasse vor. Nach Ablauf der o. g. Frist tritt Verzug ein. In diesem Falle ist der SCHMIT-Z e.V., Trier, berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. 

8. Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Begleichung des Rechnungsbetrages verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von SCHMIT-Z e.V., Trier. 

9. Lieferung 

SCHMIT-Z e.V., Trier, liefert, sofern die Ware vorrätig ist zeitnah nach Eingang Ihrer Bestellung. Lieferungen werden jeden Dienstag und Donnerstag (ausgenommen gesetzliche Feiertage) zum Versand gebracht. Lieferungen gegen Vorkasse erfolgen nach Zahlungseingang und Lieferbarkeit des Produktes. Verbindliche Liefertermine zu einem bestimmten Datum müssen schriftlich vereinbart werden. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn die Ware vor Fristablauf abgesandt wird. 

10. Transportschäden, Mängel, Falschlieferung 

Sollte die gelieferte Ware Mängel aufweisen, so reklamieren Sie diese bitte umgehend gegenüber SCHMIT-Z e.V., Trier, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware. Mangelhafte, beschädigte oder falsch gelieferte Ware wird vom SCHMIT-z e.V., Trier, ersetzt. Bitte setzen Sie sich vor einer Rücksendung der Ware per Mail mit uns in Verbindung. 

11. Haftung 

SCHMIT-Z e.V., Trier, haftet nach den gesetzlichen Vorschriften mit folgenden Einschränkungen: SCHMIT-Z e.V., Trier, haftet nicht für Schadensersatz bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung, soweit nicht ein Schaden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit eingetreten ist. 

Die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit besteht außerdem für vertragstypische und vorhersehbare Schäden, wenn die Verletzung von Pflichten vorliegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie sich als Kunde regelmäßig verlassen können. SCHMIT-Z e.V., Trier, haftet für verursachte Schäden, beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften, nach §§ 1,4 Produkthaftungsgesetz, im Falle der leichten Fahrlässigkeit höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, soweit dessen Höhe den Kaufpreis nicht überschreitet. 

12. Anzuwendendes Recht / Gerichtsstand 

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt wird. Soweit gesetzlich zulässig gilt: Erfüllungsort ist Trier. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Trier. 

13. Schlussbestimmung 

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder nichtig sein, tritt an deren Stelle diejenige rechtlich zulässige Regelung, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung am nächsten kommt. Die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen bleibt unberührt. Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke.